DIE 1. REIHE

Kampagne für das Image von ARD und ZDF, 1991

Tageszeitungsanzeige für das Image von ARD und ZDF, 1991

Tageszeitungsanzeige für das Image von ARD und ZDF, 1991

Die Aufgabe:

Wir sollten die Leistungen der Öffentlich-Rechtlichen und die Qualität ihrer Programme herausstellen.

Die Überlegung:

Das ARD und ZDF leiden unter dem Alte-Leute-Image. Wie kriegt man das weg?

Die Idee:

Wir lassen die Medienexperten von heute über Sendungen reden: Die 8 – 11jährigen, eben die Generation, die mit dem Fernsehen groß geworden ist. Der Witz dieser Kampagne: Die Kinder reden nichts Kindliches, sondern reflektieren über die Medien und ihre Programme.

Der Erfolg:

Die Alten verstehen die Welt nicht mehr und schalten ab. Die Jungen verstehen den Spaß und schalten ein. Das Alte-Leute-Image ist weg. Für die Laufzeit der Kampagne. Danach ist wieder alles beim Alten.

Tageszeitungsanzeige für das Image von ARD und ZDF, 1991

Tageszeitungsanzeige für das Image von ARD und ZDF, 1991

Tageszeitungsanzeige für das Image von ARD und ZDF, 1991

Tageszeitungsanzeige für das Image von ARD und ZDF, 1991

CREDITS

Auftraggeber: ARD und ZDF, Köln
Agentur: Michael Schirner Werbe- und Projektagentur GmbH
Kreativdirektor: Michael Schirner
Texter: Michael Schirner
Artdirector: Markus Schüssler
Fotograf: Nina Pohl
nach oben